Interessengemeinschaft kleiner und mittlerer Genossenschaftsbanken

Ge­nos­sen­schaf­ten sind keine lie­bens­wer­ten Re­mi­nis­zen­zen an ein paar in­ter­es­san­te Män­ner des ver­gan­ge­nen Jahr­hun­derts, der Ge­nos­sen­schafts­ge­dan­ke ist heute so fun­kel­na­gel­neu wie vor 125 oder 140 Jah­ren - man müsste ihn er­fin­den, wenn er nicht be­reits er­fun­den wäre.

Von den Ge­nos­sen­schaf­ten gehen de­mo­kra­ti­sie­ren­de Kräf­te auf den Markt aus­, die ge­ra­de heute, in Zei­ten der immer um­fas­sen­der wer­den­den Glo­ba­li­sie­rung und Markt­kon­zen­tra­ti­on, immer wich­ti­ger wer­den.

Prof. Dr. Roman Herzog
ehem. Bundespräsident