« Eine starke Gemeinschaft für unsere Ziele. »


Die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Zur Sicherung der selbstständigen Existenz kleinerer und mittlerer Genossenschaftsbanken arbeiten wir für folgende Ziele:

  • Förderung der genossenschaftlichen Grundprinzipien
  • Langfristige Sicherung der wirtschaftlichen und rechtlichen Selbständigkeit der kleinen und mittleren Genossenschaftsbanken
  • Bündelung der Interessen der kleinen und mittleren Genossenschaftsbanken
  • Erhalt der demokratischen genossenschaftlichen Struktur im Finanzverbund - eine Bank – eine Stimme. Die Willensbildung hat von unten nach oben zu erfolgen
  • Gleichbehandlung aller Banken durch die Verbundpartner bezüglich Erlösströme, Kostenumlegung sowie Serviceleistungen
  • Einflussnahme auf die strategischen Entwicklungen im genossenschaftlichen Finanzverbund zur Wahrung der berechtigten Interessen unserer Mitglieder
  • Abbau der aufsichtsrechtlichen Regelungsdichte
  • Ausgewogene Vertretung der Ortsbanken nach Größenstruktur in den genossenschaftlichen Verbänden und Verbundunternehmen